Gemeinschaftshaus

Der Bau des Gemeinschaftshauses

ASV - Gemeinschaftshaus erbaut im Jahre 1999

Grundsteinlegung

 

Im Jahre 1999  wurde dieses Vereinsheim erbaut. Die Fertigstellung und Einweihung wird im nächsten Jahrtausen (im Jahre 2000) erfolgen. Dieses Vereinsheim wurde in Eigenhilfe erbaut! 

Die Hauptaktöre ( Vereinmitglieder) waren:

  • Mauerer und Polier: Richard Püchner
  • Organisator und Hilfspolier: Günter Schmitt
  • Bauhelfer: Kurt Ehrhardt, Gerold Oberlinger, Heinz Dauer,
  • Manfred Köhler, Günter Heyn, Rudi Rydl, Willi Alles und Adam Schwab.
  • Strom: Udo Lischka. 

Die Bausumme wurde mit 35.000.- DM veranschlagt. Allein der Beton der Bodenplatte kostete 3.400.- DM 

Wir stehen kurz vor der Einführung des”EURO” als Zahlungsmittel im europäischen Raum.

Der Verein zählt zur Zeit 200 Mitglieder.

Diese Flasche mauern wir ein in der Hoffnung, daß dieses Gebäude viele Jahre überdauern und den Mitgliedern des Vereines, hauptsächlich der Jugend, für viele frohe Stunden eine Bleibe gewährt.

Petri Heil